Abteilung

Infrastrukturelles Facility Management - IFM

Der laufende Forschungs- und Lehrbetrieb an der Universität Wien wird durch die von der Abteilung Infrastrukturelles Facility Management bereitgestellten und von der Universität Wien benötigten Grundlagen und Infrastruktur sichergestellt. Folgende wesentliche Services werden erbracht:

 

Hörsaalbetreuung

Die HörsaalbetreuerInnen des RRM stehen Vortragenden im Falle von technischen Fragen bzw. Störungen betreffend die Audiovisuellen Einrichtungen in zentral verwalteten Hörsälen an festgelegten Großstandorten als AnsprechpartnerInnen bzw. Unterstützung ganzjährig zur Verfügung. Zu Beginn des Wintersemesters fungieren die HörsaalbetreuerInnen auch als Soforthilfe für Vortragende bei überfüllten Hörsälen - sie helfen bei Bedarf direkt im Hörsaal und kümmern sich (sofern möglich) auch für nachfolgenden Termine um die Verlegung der Lehrveranstaltung und/oder die Einrichtung von Streaming.

 

Portierdienst

Unsere PortierInnen sind erste Anlaufstelle für Informationen in größeren Gebäuden der Universität Wien und stehen den vielfältigen Fragestellungen unserer BesucherInnen Rede und Antwort.

 

Reinigungsdienstleistungen

Das RRM ist zuständig für die Organisation der laufenden täglichen Unterhaltsreinigung aller Universitätsgebäude, entsprechender Glasreinigungen, allfällig notwendiger Sonderreinigungen sowie von anlassbezogenen Grundreinigungen. Ebenso werden die Organisation des Winterdienstes (Schneeräumung etc.) und die Organisation der Betreuung und Pflege sämtlicher Grünflächen der Universität Wien vom RRM übernommen.

 

Sicherheit und Sicherheitsteam

Die/Der SecuritymanagerIn ist im gesamten universitären Bereich für alle Sicherheitsfragen, insbesondere Personen- und Gebäudesicherheit zuständig. Um diese gewährleisten zu können ist das Team Sicherheitsservice für alle Gebäude der Universität in Wien rund um die Uhr im Einsatz. Zu den Aufgaben gehören neben Revier- und Kontrollstreifen auch die Aufnahme und Dokumentation von Vorfällen im Sicherheitsbereich wie z.B. Einbrüche, Diebstähle, Vandalismus, Bedrohungen. Ein weiterer Service des Sicherheitsmanagements umfasst die Planung und Erstellung von Sicherheitskonzepten und elektronischen Schließsystemen sowie die Koordination der Sicherheitsmaßnahmen bei Veranstaltungen und die Abstimmung mit den Behörden bei besonderen Ereignissen.

Weitere Informationen: Sicherheitsmanagement

 

Schlüsselmanagement

Das Service Schlüsselmanagement übernimmt den gesamten Ein- und Umbau von Schließsystemen an der Universität Wien, die Standarderstausstattung von Schließmedien bzw. den Ersatz beschädigter Schließmedien. Weiters werden auch Erneuerungen und Reparaturen defekter Zylinder sowie die Wartung der gesamten universitären EZKS-Systeme übernommen.