Abteilung

Technisches Facility Management - TFM

Die im Herbst 2013 neu gegründete Abteilung stellt das zentrale Kompetenzzentrum für sämtliche Belange des (technischen) Gebäudebetriebes dar.

Folgende Hauptaufgaben werden von der Abteilung wahrgenommen:

  • Entwicklung einer universitätsweiten Instandhaltungsstrategie
  • Erstellung und laufende Pflege von Wartungs- und Instandhaltungsplänen sowie von mehrjährigen Investitionsplänen inkl. Wirtschaftlichkeitsberechnungen für alle Universitätsgebäude (inkl. haustechnischen Anlagen)
  • Organisation und Management von Reparaturen, Instandhaltungen, Wartungen in Gebäuden
  • Steuerung und Kontrolle der externen Betriebsführung
  • Aufbau & Leitung einer Leitwarte
  • Aufbau und Führen eines universitätsweiten Energiemanagements

 

Objektbetrieb:

  • Erster Ansprechpartner vor Ort für die MitarbeiterInnen der Universität Wien in allen RRM-Themen
  • Beratung der Organisationseinheiten in Einrichtungs-, Möblierungs- und Raumfunktionsangelegenheiten
  • Transport- und Umzugsorganisation
  • Einweisung, Aufsicht, Kontrolle von Fremdfirmen
  • Kontakt und Schnittstelle zu Hausverwaltung und Gebäudeeigentümer
  • interne Koordination von Großbaustellen und Eigentümersanierungen

 

Brandschutz

Der Gebäude- und Technische Betrieb ist zuständig für sämtliche brandschutztechnischen Belange der Universität Wien. Die Abteilung stellt nicht nur die Brandschutzbeauftragten für die Standorte sondern führt auch die in den technischen Richtlinien vorgeschriebenen Kontrollarbeiten durch. Die Koordination von Wartungs- und Inspektionsarbeiten an brandschutztechnischen Anlagen, das Abhalten von Räumungs- und Evakuierungsübungen und die Erstellung von Brandschutzkonzepten zählen ebenfalls zu den von GTB geleisteten Tätigkeiten.

 

Brandschutzkoordination

Die Aufgabe der Brandschutzkoordination ist die brandschutztechnische Betreuung und Umsetzung des operativen Brandschutzes für den gesamten Universitätsbereich und die Durchführung der dafür notwendigen Koordinationstätigkeiten mit den Brandschutzbeauftragten und BrandschutzwartInnen.

Mittels Berichtswesen wird über Aktuelles, relevante Vorkommnisse und Ergebnisse von Kontrollen und Alarm- und Evakuierungsübungen informiert und die strategische Planung in Bezug auf die Umsetzung des Brandschutzes an der Universität Wien kommuniziert.

 

Weitere Informationen: Brandschutz